„Jolie St. Claire – Das Erbe der Ersten“ von Wolfgang Schmid


erhältlich auf Amazon.de

Screenshot 2015-04-20 19.05.53
Screenshot am 20.4.15, ausdersichtderdinge.wordpress.com

Kurzbeschreibung:

Screenshot 2015-04-20 19.06.35Der jungen Jolie St. Claire war schon immer klar, dass sie irgendwie anders ist als die Menschen in ihrer Umgebung. Als sie jedoch erkennt, welches Geheimnis sie von Geburt an in sich trägt, ist es ein Schock. Ahnt sie bereits, welche Bedeutung es für ihre Zukunft und das Schicksal der Welt hat?

Mit ihren Begleitern soll Jolie St. Claire zu einer Reise mit ungewissem Ausgang aufbrechen, um den „Gong“ zu finden. Der „Gong“ ist ein mysteriöses Objekt zum Schutz der Menschheit, das in uralter Zeit geschaffen wurde und nun von dunklen Mächten bedroht ist. Ist es Jolie‘s Bestimmung, die Welt vor dem Untergang zu bewahren?

Über den Autor

Wolfgang Schmid wurde 1965 in Wien, Österreich geboren. Beruflich entschied sich der auffällig Fantasiebegabte, für eine Lehre zum Buchdrucker. Neben seiner, späteren, jahrelangen Tätigkeit als Zeitungsdrucker war und ist er ständig auf der Suche nach neuen kreativen Herausforderungen. So begann er, neben der Arbeit mit verschiedensten Materialien und in den unterschiedlichsten Bereichen, seine Ideen auch zu Papier zu bringen.

Hier gibt es mehr über Wolfgang Schmid:

Interview Wolfgang Schmid “Geschichten sind zum Erzählen da”

Mein Fazit: *****Magisches Abenteuer in einer realen Welt

Das Abenteuer wartet nicht sehr lange auf sich, schon in den ersten Seiten spannt sich die Neugier und bald geht es es auf eine waghalsige Reise durch das nördliche Europa und sogar bis Grönland. Während die Welt in den 50igern ganz sicher noch kein Internet kennt, haben die zurückgekehrten Ersten eine ganz andere Form der Kommunikation für sich erhalten. In der Loge können sie sie sich ungehört verständigen. Außerdem hat Jolie eine ganz besondere Gabe und kann damit wichtige Anhaltspunkte für den Aufenthalt ihres größten Gegners gewinnen. Immer wieder stehen Jolie und ihre Freunde vor neuen Herausforderungen bis sie schließlich dem Bösen direkt gegenüberstehen.
Ein unterhaltsames und vor allem spannendes Buch über das Gute und das Böse, aber auch über den Mut der Protagonistin und ihrer Freunde für das Wohl der Welt einzustehen.

Fazit: Ein Buch, das in Erinnerung bleibt, selbst nach eineinhalb Jahren. Ich freue mich schon auf den nächsten Roman von Wolfgang Schmid.

.

Sie dürfen diesen Beitrag gern kommentieren und teilen.

Bis bald, Ihre  Sandy Seeber

(C) Sandy Seeber, April 2015

Weitere Empfehlungen von Sandy Seeber

“Himbeermond” (Colors of Life) von Mella Dumont

“Honigtot” von Hanni Münzer

“Was du liebst lass frei – Liebesfluch aus der Vergangenheit” von J.J. Winter

Alle Empfehlungen finden Sie hier: Gelesen und kommentiert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s