Ein in sprachlicher Hinsicht herausragendes Kunstwerk


Seit Jahren sende ich meine Gedichte zum jährlichen Gedichtwettweberb der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte. Regelmäßig wurden meine Einsendungen in die Anthologien aufgenommen. In diesem Jahr jedoch gehörte mein Gedicht „Abschied“ zu den Preisträgergedichten, das nicht nur in der gerade erschienenen Anthologie veröffentlicht wurde, sondern auch als eines der 100 Siegergedichte vertont wurde.img_1078-1

Heute möchte ich das Preisträgergedicht gern mit Ihnen teilen. Doch zuvor noch ein Auszug aus dem Basisgutachten:

„Das Gedicht, das Sie eingesandt haben, präsentiert auf sehr einfallsreiche Art und Weise ein in sprachlicher Hinsicht herausragendes Kunstwerk. Sie haben es verstanden, Ihre Botschaft klar zu vermitteln. In punkto Bildgestaltung, möchte ich sagen, ist ein bemerkenswert großes Sprachgefühl wahrnehmbar. Ansprechend ausgedrückt fand ich in dieser Hinsicht »Im Wimpernschlag zerfällt dein Sommer«. Insbesondere überzeugt bei Ihren Versen die gekonnt gewählte fein nuancierte Sprache. Alle diese Punkte zeigen, dass Sie ein äußerst bemerkenswertes Stück Poesie hervorgebracht haben.“

Abschied

.

Im Wimpernschlag zerfällt dein Sommer

Alles Lachen verliert sich im Meer

Wattebetten stürzen zum Boden

Nur du existierst nicht mehr

.

Im Pilgergang verzeiht dein Frieden

Aller Frohsinn ertränkt sich im Bild

Eisblumen zerrinnen im Morgen

Doch du wirst nicht mehr gefühlt

.

Im Lebensrad schrumpfte deine Zeit

Aller Nachlass bestäubt sich im Licht

Schmetterlinge entzücken im Schmerz

Du bleibst für immer in Sicht

.

Im Glücksmoment hallt deine Stimme

Alle Freude begießt sich im Blick

Lichtkegel erklingen in Farben

Nur du kommst nie mehr zurück

.

©Sandy Seeber, 2016

.

Ich freue mich auf Ihr ‘Gefällt mir’, Ihre Kommentare und bin darüber hinaus auch dankbar für das Teilen meiner Beiträge.

Bis bald,

Ihre  Sandy Seeber

November 2016

PS: Wenn ihnen meine Beiträge gefallen, dann gefällt Ihnen vielleicht auch mein Roman für Kinder und Erwachsene: „Aus der Sicht der Dinge – Eine ungewöhnliche Freundschaft“. Klicken Sie hier für Ihre ersten zwei Kapitel kostenfrei und völlig unverbindlich als PDF Leseprobe. 

Advertisements

8 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s