Konflikt – Kreislauf


Ausgegraben: Februar 2005

Gewohnheit mögen wir nicht und doch trennen wir uns nur schwer von ihr, zumindest geht es den meisten von uns so. Doch für ganz neue Ideen, die das Zeug dazu haben, uns aus dem Alltag zu reißen, um die zukünftigen Gewohnheiten neu zu gestalten, muss man den Kreislauf des Gewohnten verlassen. Damals begann es in mir zu arbeiten. Ich wusste, dass ich ausbrechen wollte, nur für was und wie war mir noch unbekannt. Damals entstand dieses Gedicht:

Konflikt – Kreislauf

Foto: Sandy Seeber, 2015
 Abgestorbene Ideen

sind neu

verblassen in Klarheit

verwachsen in Einzelteile

zerfallen zum Ganzen

.

Endlos steht der Anfang

die Lösung ist das Rätsel

Ganzes zerfällt

Einzelteile verwachsen

Klarheit verblasst

neu sind

geborene Ideen.

.

©Sandy Seeber, Februar 2002

Ich freue mich auf Ihr ‘Gefällt mir’, Ihre Kommentare und bin darüber hinaus auch dankbar für das Teilen meiner Beiträge.

Bis bald,

Ihre Sandy Seeber

Dezember 2015

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s