„Weltenschlüssel – Du bist nicht die Einzige“ von Michelle Craig


erhältlich auf Amazon.de

Weltenschüssel auf Amazon.de

Kurzbeschreibung:

Weltenschüssel - CoverMiranda ist eher der realistische Typ Mädchen. Wohl ein Witz des Schicksals, dass ausgerechnet sie in diese Familie hineingeboren wurde. Als sie ein Amulett von ihrer Großmutter bekommt, ahnt sie noch nicht, in welches Abenteuer sie das führt. Das Schmuckstück sieht zwar normal aus, in Wirklichkeit ist es aber ein Schlüssel zu einer anderen Welt.

Auf einmal befindet sich Miranda an einem seltsamen Ort. Gleich, aber doch anders. Das Chaos nimmt seinen Lauf, als sie ihre Doppelgängerin Marla trifft – denn Miranda ist in der Parallelwelt gelandet! Jeder Mensch hat einen Doppelgänger, mit gleichem Aussehen, aber völlig gegensätzlicher Art. Doch Weltenreisen ist nicht ganz ungefährlich. Es gibt Leute, die um jeden Preis versuchen, die „Weltenwanderer“ zu stoppen.

Miranda bringt sich mit ihrer Hin- und Herreiserei in einige Schwierigkeiten. Besonders, als sie anfängt, ihr Parallelleben zwischen den Welten kennenzulernen und zu mögen …

Über die Autorin

Michelle Craig wurde 1997 in Bern geboren und lebt dort mit ihrer Familie. Den Wunsch, Autorin zu werden, hatte sie schon früh. Mit 15 Jahren begann sie ‚Weltenschlüssel‘ zu schreiben, dessen Manuskript 2014 vom Verlag Stuber Publishing angenommen und veröffentlicht wurde. Eigentlich hatte es mit einer Kurzgeschichte für ihre Cousine angefangen; Nie hätte sie gedacht, ihre Idee wirklich mal als veröffentlichtes Buch in den Händen zu halten. ‚Weltenschlüssel – Du bist nicht die Einzige‘ ist der erste Teil einer Trilogie. „Ich liebe Bücher und das Schreiben, weil es wie mit Träumen ist; Es gibt keine Grenzen.“, sagt sie. Eine grosse Liebe ist auch die Musik. Ihr Lebensmotto ist; Das Leben misst sich nicht an der Anzahl von Atemzügen, die wir machen. Aber an den Momenten, die uns den Atem rauben. „Ich schätze, man sollte die Zeit nutzen, die man hat, auch für Dinge, die erst unwahrscheinlich erscheinen. Man weiß es schließlich nicht, bis man es versucht, oder?“

Mein Fazit: *****Spannend, neuartig und absolut empfehlenswert

Weltenschüssel hat mich überrascht. Eine spannende Geschichte, die so real wie auch fantastisch ist und dabei dem Leser kaum die Möglichkeit zum Verschnaufen gibt. Schließlich will man dabei sein, wenn sichMiranda in der Parallelwelt herumtreibt, sich Gefahren aussetzt und dabei auch noch sämtliche Regeln bricht.

Michelle Craig hat mit Ihrem Roman „Weltenschüssel – Du bist nicht die Einzige“ einen neuartigen Raum erschaffen, der so eng an die reale Welt grenzt, das er beinahe wirklich erscheint. Doch gerade das macht es so einfach, die Gefahren zu übersehen und so zieht die Autorin den Leser immer tiefer in die Geschichte und somit in die Parallelwelt hinein.

Der Schreibstil ist flüssig und gespickt mit einer guten Portion Humor und einer jugendlichen Lässigkeit, die dem Leser oft zum Schmunzeln bringt.

Mein Fazit: Spannend, neuartig und absolut empfehlenswert

.

Sie dürfen diesen Beitrag gern kommentieren und teilen.

Bis bald, Ihre  Sandy Seeber

(C) Sandy Seeber, März 2015

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s