img_0184

Ein wandelnder Sonnenstrahl


Aktuelles Beim 1. Autorenkongress des FDA Landesverband Berlin gab es genügend Gelegenheiten für kreativen Ausdruck. Hierbei entstand dieses Gedicht: Ich Ich – ein wandelnder Sonnenstrahl, der sich selbst Schatten wirft in dem verdeckt das Licht mit Zwergen spielen kann die Welt neu erschaffen mit Riesen und Dingen Türme bauen, die wie Paläste in den Himmel reichen bis…

img_0014

Der Blick frei …


Aktuelles Die Welt türmt sich gerade in allen ihrer Facetten vor uns auf, beinahe wie ein heißer Sommertag, der in einem aufbrausend starken Gewitter endet. Es liegt an uns selbst, das Erlebte zu verarbeiten und zu entscheiden, wie wir am nächsten Morgen dem zarten Sonnenstrahl entgegentreten. Mögen wir Vertrauen in unsere Zukunft haben und den Blick…

img_9981

Bedingungslose Sonnenliebe


Wie schön ist es doch in diesen Tagen, wenn sie hell und lang sind. Die Sonne ruft uns nach draußen und wir entspannen in ihrer wohligen Wärme. Hier in Irland wandern die Wolken schnell und oft ziehen sie einen dichten Vorhang vor die Sonne. Doch wenn sie ihre sanften Strahlen in den Lücken bis zum Boden streckt, lehne ich mich gern zurück für diesen Augenblick und genieße ihre Aufmerksamkeit. In solch einem Augenblick enstand dieses Gedicht: