[Hörbuch-Rezension] „Aus der Sicht der Dinge“ von Sandy Seeber


Eine neue Rezension für das Hörbuch von „Aus der Sicht der Dinge – Eine ungewöhnliche Freundschaft“ gibt’s auf dem Blog von Bettinas Welt.

Der Blog zum Kinderbuch

Sandy Seeber

Aus der Sicht der Dinge

IMG_0801

Klappentext:
Die siebenjährige Lisa schließt eine ungewöhnliche Freundschaft mit dem peruanischen Teddybär Osito, der viele Jahre mit ihrem Onkel Freddie auf Reisen war. Während der von den Abenteuern berichtet, die er mit Dingen wie der Kamera, der Sonnenbrille und den Wanderschuhen erlebt hat, scheint Lisa’s Leben immer mehr aus den Fugen zu geraten. Und als ob die Trennung ihrer Eltern noch nicht schwer genug zu akzeptieren ist, wird auch noch die Freundschaft mit Osito auf eine harte Probe gestellt.

Geschichte, Gestaltung, Lesestimme:
Als ich zum ersten Mal davon las, fand ich es bezaubernd das die Dinge wie Sonnenbrille, Wanderschuhe und eben Osito sprechen können. Das Cover hat mich sehr angesprochen, als ich es in den Händen hielt. Die Stimme von Melissa Fritzenwanker ist sehr passend. Sie spricht jedes Ding in einer anderen Art.

Nur wenn die Wanderschuhe sprachen, wünschte ich mir jedes Mal…

Ursprünglichen Post anzeigen 194 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s