Ambitionen


img_1116Nachdem mich mein Wecker gestern Morgen sanft aus meinen Träumen gezogen und ich mich nach einem wohligen Seufzer unter meiner warmen Decke gerekelt hatte, schlug ich meine Augen auf. Im gleichen Moment formte sich ein Gedanke und ohne zu überlegen, folgte ich dem Ruf der Neugier. Wenige Augenblicke später begriff ich, dass die USA einen neuen Präsidenten gewählt hatte. Das inspirierte mich zu folgendem Gedicht:

Ambitionen

.

Hitzig fühlten sie den Winter

Stürmten das Laub aus den vollsten Ästen

Verzweigte Knochen betagt verwebt

Ständiges Kreiseln – es blieb die Wahl

.

Morgens schockte sie das Grauen

Zwitschern im Netz der letzten Blätter

Flatternde Gänse landen im Herbst

Neues Zuhause – am weißen Strand

.

Frühling wartet auf den Aufbruch

Bestärkt die Macht der frischen Knospen

Absolute Mehrheit bestimmt den Kurs

Gesähte Samen – nur sie keimen

.

©Sandy Seeber, November 2016

.

Ich freue mich auf Ihr ‘Gefällt mir’, Ihre Kommentare und bin darüber hinaus auch dankbar für das Teilen meiner Beiträge.

Bis bald,

Ihre  Sandy Seeber

November 2016

PS: Wenn ihnen meine Beiträge gefallen, dann gefällt Ihnen vielleicht auch mein Roman für Kinder und Erwachsene: „Aus der Sicht der Dinge – Eine ungewöhnliche Freundschaft“. Klicken Sie hier für Ihre ersten zwei Kapitel kostenfrei und völlig unverbindlich als PDF Leseprobe. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s