„Vereinzelte Niederschläge“ von Ralph G. Kretschmann


erhältlich auf Amazon.de

Kurzbeschreibung:

Die Jagd nach dem Silbertreifen am Horizont. Weg vom alten langweiligen Leben – doch wird das neue besser?

Diese Fusion aus Liebesgeschichte, Krimi und Roadmovie lässt keinen kalt. Vollgepumpt mit Drogen, gequält von Missverständnissen und immer auf der Suche nach einem kleinen bisschen Glück auf dieser Welt begibt sich der Protagonist auf eine Odyssee quer durch Norddeutschland.

Ein Normalo auf Abwegen

Ende der Siebziger Jahre. Glamrock stirbt und Punk ist soeben geboren worden. Axel – ein übergewichtiger, uncooler Brillenträger, der unzufrieden mit sich und der ganzen Welt ist – stürzt in ein bodenloses Loch als seine große Liebe ihm den Rücken kehrt. Ohne Erklärung für ihr Verschwinden, ohne Hoffnung, versucht Axel seinen Schmerz mit Drogen zu betäuben. Ihm ist jetzt so ziemlich alles egal und obwohl er nicht gerade ein Draufgänger ist, lässt er sich darauf ein, ein paar Kilo am Strand gefundenes Dope in Hamburg an den Mann zu bringen.

Abgezockt und stehengelassen

Zusammen mit einer Freundin – Karin – will er das Geschäft durchziehen. Doch bei der Übergabe geht alles schief. Am Ende hält Karin Axel für tot und Axel steht im strömenden Regen mit einem angeschossenen Zuhälter auf einem Parkplatz ein paar Kilometer von Hamburg entfernt. Axels Situation scheint hoffnungslos. Er hat ein paar Gangster im Nacken, keine Freundin, kein Geld, dafür aber Fieber, eine Lungenentzündung und Halluzinationen. Doch dann erfährt er, dass sich Karin in ihn verliebt hat. Aber wo ist Karin? Und wo ist das Geld? Axel begibt sich auf einen Roadtrip der besonderen Art.

Über den Autor

Ralph G. Kretschmann wurde 1956 geboren und lebt in Hamburg. Der freischaffende Illustrator, Zeichner und Maler sagt, er kenne alle Märchen, Legenden und Sagen, die es über Vampire gibt. Mit dem vorliegenden Buch beweist der Künstler, dass er nicht nur im Bild sondern auch im Wort seine Fantasie und sein erzählerisches Talent zum Ausdruck bringen kann. Er bezeichnet sich selbst also nicht zu unrecht als „Fairyteller“, als Geschichten- und Märchenerzähler.

Mein Fazit: ***** Richtig originell und mitreißend

Dieses Buch hat mich voll mitgerissen und zwar in die Geschichte von Axel, einem unauffälligem Typen aus dem Norden. Ralph G. Kretschmann ist es gelungen neben einem super spannenden Plot, einer mitfühlenden Romanze außerdem einen Protagonisten zu schaffen, dem man so nah kommt, dass man glaubt, ihn morgen treffen zu wollen. Die trübe Umgebung im Norden mit viel Regen und grauem Wolkenwetter bilden außerdem eine perfekte Kulisse. Der flüssiger Schreibstil ist mit einer optimalen Zugabe von Poesie aber auch Humor gespickt und lässt die Bilder im Kopf des Lesers Realität werden. Klasse.
Mein Fazit: Ein richtig origineller Roman, der nicht nur anders ist, sondern auch noch mitreißend.

Ihr Fazit interessiert mich auch:

Haben Sie das Buch auch gelesen? Warum haben Sie es gekauft? Wurden Ihre Erwartungen erfüllt? Würden Sie das Buch weiterempfehlen?Ich freue mich auf Ihr ‘Gefällt mir’, Ihre Kommentare und bin darüber hinaus auch dankbar für das Teilen meiner Beiträge.

Bis bald, Ihre  Sandy Seeber

(C) Sandy Seeber, September 2014

Weitere Empfehlungen von Sandy Seeber
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s