BuchBerlin reist um die Welt


Mit unseren Besuchern an unserem Stand auf der Buch Berlin – die Berliner Buchmesse sind wir gemeinsam an einem Wochenende um fast die ganze Welt gereist. Welche Länder am Ende noch gefehlt haben, bei wem unsere Ositos ein neues Zuhause gefunden haben, wen wir alles noch getroffen haben und andere spannende Erlebnisse erfahren Sie in den nächsten Zeilen. 

Ein in sprachlicher Hinsicht herausragendes Kunstwerk


Seit Jahren sende ich meine Gedichte zum jährlichen Gedichtwettweberb der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte. Regelmäßig wurden meine Einsendungen in die Anthologien aufgenommen. … Mehr

Sucht nach Freiheit


Kennen Sie das Eisberg- Modell? Dabei geht es darum, dass der überwiegende Teil des menschlichen Bewusstsein im Verborgen liegt und uns selbst nur ein kleiner Teil tatsächlich bewusst ist. Unser Gehirn arbeitet sehr effizient und automatisiert Verhaltensweisen, die wir immer wieder nutzen. So entstehen zum Beispiel auch Gewohnheiten. Um diese umzuprogrammieren, macht es manchmal Sinn, deren Wurzeln zu verstehen. Am besten mit Hilfe eines Therapeuten, macht sich dann der eine oder andere auf den Weg ins Unterbewusstsein. So spannend wie diese Entdeckungsreise in die eigene Welt sein kann, so kann sie auch gefährlich werden und sich zu einer Sucht entwickeln. Eine Sucht, sich von den eigenen dunklen Abgründen zu befreien wie nachfolgende lyrische Gedanken verbildlichen:

Es wird Zeit …


In den vergangenen zehn Jahren vielleicht sogar mehr, habe ich meine Erinnerungen reflektiert, bedeutende Erlebnisse seziert und manchmal auch neu zusammengesetzt mit einer objektiveren Perspektive (soweit das überhaupt möglich ist). Doch in diesem Sommer wurde mir plötzlich klar, dass es Zeit wird nach vorn zu schauen. Doch lesen Sie selbst, welche Verse zögernd aus mir herauspurzelten :