Zuhause – Sehnsucht trägt


Aktuelles

Mein Leben lässt mich oft reisen. Selten bleibe ich für zwei Wochen am Stück zuhause. Doch wenn ich dann länger nicht in ein Flugzeug steige, zieht es mich wieder davon. Für jeden Menschen bedeutet das Zuhause etwas anderes. Mein Zuhause fühlt sich so an:

 

Zuhause

.

Sehnsucht trägt mich

wie ein voreiliges Blatt vom Baum

durch die sommerlichen Lüfte

auf denen ich segle

wie ein Stück Holz auf dem Meer

durch die stürmischen Wogen

in denen ich sinke

wie ein Stein auf den Grund

wo ich mich tief in den Sand bohre

zum Ruhen

zum Tanken

zum nächsten Anlauf

wie ein zweiter Versuch beim Sport

höre ich den Startschuss,

der mich anfeuert

wie eine Rakete ins All

wo ich schwebe

in der Stille

wie ein Satellit um die Erde

bis ich lande

wie der Samen auf fruchtbarem Acker

in dem ich verwachse

wie ein Sprössling inmitten von Riesen

zu denen ich aufsehe

mich dabei strecke

wie eine Rose zum Paradies,

das sich mir öffnet

wie ein Portal zu meiner Welt

in der ich endlich

zuhause bin.

.

©Sandy Seeber, August 2015

Ich freue mich über Ihr ‘Gefällt mir’, Ihre Kommentare und das Teilen meiner Beiträge.

Bis bald,

Ihre Sandy Seeber

Mai 2016

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s