„Mein Nachbar und ich“ von Kirsten Wendt und Marcus Hünnebeck


Mein Fazit: Leichte Lektüre für zwischendurch

Mein Nachbar und ich gibt es bei Amazon.de als Kindle* und Taschenbuch*!

Screenshot von Amazon.de
Screenshot von Amazon.de, 23.08.2015

Kurzbeschreibung auf Amazon.de*:

Vicky kommt mit ihrem fünfjährigen Sohn prima allein zurecht und pfeift auf Männer. Sie fühlt sich wohl mit Kind, Job und Wohnung – doch das ändert sich schlagartig, als der attraktive Simon samt Tochter ins Haus zieht. Irgendetwas an ihm bringt Vicky auf die Palme, und Simon geht es mit ihr nicht anders. Als eines Tages die Kita-Erzieher für eine Woche streiken, müssen sich die beiden notgedrungen gegenseitig aus der Patsche helfen. Dabei stellen sie fest, dass der erste Eindruck manchmal gewaltig täuscht …

Kirsten Wendt und Marcus Hünnebeck lassen in ihrem ersten gemeinsamen Liebesroman Vicky und Simon abwechselnd zu Wort kommen: heiter, romantisch und prickelnd.

Über die Autoren

Als Autorin für Online- und Printmedien erfüllte sich Kirsten Wendt vor einigen Jahren ihren großen Traum vom Schreiben. Sie quittierte ihren Vertriebsjob und sitzt nun in „kicosbloghaus“, um zu arbeiten oder ungestört aus dem Fenster zu schauen.
Meistens geht es heiter-sarkastisch in Kirsten Wendts Romanen und Geschichten zu. Ernsthafte Themen, Kolumnen und Psychothriller werden entweder in Sachartikeln oder unter Pseudonym auf Papier und Display gebracht. Unter dem Pseudonym Kirstie Papers verfasst sie Liebesromane und ChickLit. Mehr gibt zu Kirsten Wendt gibt es hier: www.kirstenwendt.de

Marcus Hünnebeck wurde 1971 in Bochum geboren, studierte an der dortigen Ruhr-Universität Wirtschaftswissenschaften und lebt inzwischen als freier Autor im Rheinland. Nach den ersten Veröffentlichungen ab 2001, bei denen es sich um Thriller handelte, verfasste er unter dem Pseudonym Marc Beck zahlreiche Kinder- und Jugendbücher. Seit 2013 bringt er als Selfpublisher und auch in Zusammenarbeit mit Verlagen wieder Bücher für Erwachsene heraus. „Die Rache des Stalkers“ schaffte im Juli 2013 den Sprung in die Top 10 der Amazon-Bestseller-Charts. Dem Roman „Verräterisches Profil“ gelang dies im Dezember 2013. „Wenn jede Minute zählt“ erreichte im Juni 2014 die Spitzenposition der Kindle-Charts und gehörte zu den zehn beliebtesten E-Books 2014. Im selben Jahr brachte er unter dem Pseudonym Jo C. Parker den humorvollen Roman „595 Stunden Nachspielzeit“ heraus. Im September wird bei LYX sein neuester Thriller „Im Auge des Mörders“ erscheinen. Mehr zu Marcus Hünnebeck gibt es hier: http://www.huennebeck.eu/

Mein Fazit: ***Leichte Lektüre für zwischendurch

Foto: Screenshot Amazon.de, 23.08.2015

Gekauft habe ich das Buch, nachdem ich durch Zufall auf den Blog der Autorin gestoßen bin und die Kurzbeschreibung mich neugierig gemacht hat. Also lasse ich mein Kindle nicht lange warten und lerne die beiden sympathischen Hauptfiguren Vicky und Simon kennen. Gerade am Anfang grinse ich oft beim Lesen und lege den Kindle nur ungern weg. Die wechselnden Perspektiven fließen stimmig ineinander und die beiden Autoren schaffen es mit einem gleichartigen und einfachen Schreibstil, den Lesefluss durchweg aufrecht zu erhalten.

An manchen Stellen empfand ich die Szenen zu langatmig mit für die Handlung zum Teil unwichtigen Informationen, die bei mir nur dazu führten, dass ich voller Anspannung vergeblich darauf wartete, dass noch etwas passiert. Das Ende kam ziemlich schnell, hier hätte es dann auch gern ein Stück ausladender sein dürfen.

Dennoch haben mich Kirsten Wendt und Marcus Hünnebeck stückweise köstlich unterhalten und empfehle daher diesen Roman als eine leichte Lektüre für zwischendurch.

Mein Fazit: Leichte Lektüre für zwischendurch

Mein Nachbar und ich gibt es bei Amazon.de als Kindle* und Taschenbuch*!

.

Sie dürfen diesen Beitrag gern kommentieren und teilen.

Bis bald, Ihre Sandy Seeber

© Sandy Seeber, August 2015

*Mit einem Stern gekennzeichneter Link sowie das Klicken auf Bilder leitet Sie zum Amazon.de Store weiter. Erst mit einem Kauf unterstützen Sie diesen Blog. Dafür schon einmal vielen Dank. 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s