Blind


Lösungen spazieren oft ungestört an uns vorbei und selbst mit allergrößter Anstrengung fällt es häufig schwer, sie zu erkennen. Besonders tragisch ist das, wenn man gerade in einer Krise steckt und eigentlich nichts anderes möchte als sie hinter sich zu lassen. Erst nachdem wir uns längst aus dem Schlamassel befreit haben, wird auch das Bild klarer und plötzlich sieht man, dass die Lösung die ganze Zeit verfügbar war.

img_1534Genau solche Erkenntnisse inspirierten mich zum folgenden Gedicht:

Blind

Fließender Sand treibt dich tief in den Schmerz

deine Waffen singen der Qual entgegen

ihre Flügel so weiß wie Spitze

doch du spürst nur Stiche

wie Eiszapfen erstarrt dein Blut

als die Mauer dein Herz umarmt

Sandkörner rieseln

trocken dein Speichel

lautlos zieht die Welt an dir vorbei

ein Film in Überlänge

zerreißt

Wasserfall

Ängste schnappen nach Luft

bis du endlich den Engel siehst.

.

©Sandy Seeber, Oktober 2016

.

Ich freue mich auf Ihr Feedback. Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar oder klicken Sie auf „Gefällt mir“.

Bis bald,

Ihre  Sandy Seeber

Januar 2017

PS: „Aus der Sicht der Dinge – Eine ungewöhnliche Freundschaft“ – der Roman für Kinder und Erwachsene von Sandy Seeber. Hier erhalten Sie jetzt Ihre Leseprobe.

 
Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s