Gewiss steht die Sonne im Zenit…


Im Sommer 2007 gab es gab kein Zurück mehr und alles was ich übrig hatte, war das Vertrauen, dass ich die richtige Entscheidung getroffen hatte. Der Mietvertrag für die Wohnung war gekündigt. Mit meinem Arbeitgeber hatte ich eine Aufhebungsvereinbarung getroffen. Der Flug nach Delhi war gebucht, ohne Rückflugticket. Gewiss war, dass ich alles zurücklassen würde – vielleicht auch ein Stück von mir selbst. Auch damals vertraute ich auf die Verse, die aus sich auf dem Papier vor mir verewigten: Gewiss steht die Sonne im Zenit …