Kleeblatt

Auf der Suche nach dem Glück


Wie sie da steht auf der großen Bühne voller Erwartung. Der tiefer Wunsch nach dem lang ersehnten Durchbruch, endlich begriffen zu werden. Gehört zu werden. Sie lauscht ihren Atem als er die Luft tief in sich hineinzieht. Wie frisch sie sich in ihrer Nase anfühlt. Fühlt wie sich ihre Lungen ganz unten füllen, den Bauch wölben, ihre Schulter sich heben. Sie möchte…

Gut verborgen lauert er …


Aktuelles

Regelmäßig beteilige ich mich an Wettbewerben. Im letzten Jahr erschienen drei meiner Gedichte in verschiedenen Anthologien. So wurde „Liebesmut“ in der Anthologie der Gedichtebibliothek im November 2015 veröffentlicht. Dann erschien pünktlich zu Weihnachten das Buch „TrümmerSeele“* mit meinem Gedicht Strandgut, das in der Ausgabe unter dem Titel „Die Nacht“ gedruckt wurde. Auch die Frankfurter Bibliothek hat in ihrer edlen Ausgabe eines meiner Gedichte berücksichtigt. Das Gedicht „Schmerz“ gibt es in dem Jahrbuch für das neue Gedicht* oder gleich nachfolgend hier auf meinem Blog zu lesen.