Geirrt ist es im Dunkeln…


Wenn sich der Nebel langsam klärt und sich das Ziel aus dem einheitsgrau schält, um die Richtung zu weisen, dann ist es soweit. Das Leben hat sich seine Stärke zurückerobert und man weiß jetzt, dass alles seinen Sinn hatte. Mein Nebel lichtete sich im Oktober 2006 und es wurde heller um mich herum mit dem Blick auf das Ziel, das sich mir endlich offenbarte. Damals fing ich das Gefühl für mich in diesen Versen ein: Geirrt ist es im Dunklen…